Änderungsindex 2018.6-Updateverlauf

Auflistung der Erneuerungen (Features), Änderungen und Korrekturen der aktuellen Version 2018.6.
Gilt nicht nur für das Intranet, sondern auch alle beinhaltenden Softwareprodukte und Anwendungen.

Hinweis:

Einige Systeme werden nicht automatisch von uns aktualisiert. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unseren Support unter support@twoeyes.de

Die Änderungen je Softwareprodukt sind gekenntzeichnet.



[Allgemein] - Text-Editor wird im Vollbildmodus geöffnet
Änderung
Der Text-Editor zur Bearbeitung von Textdateien öffnet nun standardmäßig im Vollbildmodus.
[admin.ruler] - Rechtegruppe und Rolle kopieren
Feature
In der Benutzerrechteverwaltung können nun vorhandene Rechtegruppen und Rollen kopiert werden. Die Funktion befindet sich im Kontextmenü der Liste.
[company.ruler] - Laufzeit für Mitarbeiter-Relarbeits- und Pausenzeit
Feature
Die Regelarbeits- und Pausenzeiten eines Mitarbeiters können nun mit einem zeitelichen Bezug (von / bis) versehen werden. Dadurch lassen sich mehrere Regelungen abbilden. Für die Berechnung des Zeitkontos wird die jeweils gültige Regelung verwendet.
[contract.ruler] - Abrechnungsintervall
Feature
In Verträgen kann ein Abrechnungsintervall hinterlegt werden (einmalig, wöchentlich, monatlich, quartralsweise, halbjährlich und jährlich). Je nach Intervall wird der Vertragswert in entsprechender Spalte der Vertragsliste ausgegeben und eine Summe berechnet.
Rahmenverträge erhalten automatisch die Summe der zugeordneten Einzelverträge.
[contract.ruler] - Zugriffsrechte für Verträge und Vertragstypen
Feature
Für Verträge und Vertragstypen wurden Zugriffsrechte auf Objektebene implementiert. Sie können festlegen, welche Mitarbeier auf welche Verträge und / oder Vertragstypen zugreifen dürfen.
[extension.ruler] - Berechtigungen für Erweiterungstypen
Feature
Für Erweiterungstypen können nun Zugriffsberechtigungen auf Mitarbeiter und Rollenebene festgelegt werden.
[invoice.ruler] - Vorauswahl Zeitraum
Feature
In der Rechnungsliste wurde eine Vorauswahl für den geladenen Zeitraum implementiert. Zur Auswahl stehen "Heute", "Gestern", "Diese Woche", "Letzte Woche", "Dieser Monat", "Letzter Monat", "Dieses Quartal", "Letztes Quartal", "Dieses Halbjahr", "Leztes Halbjahr", "Dieses Jahr" und "Letztes Jahr".
[order.ruler] - Vorauswahl Zeitraum
Feature
In der Auftragsliste wurde eine Vorauswahl für den geladenen Zeitraum implementiert. Zur Auswahl stehen "Heute", "Gestern", "Diese Woche", "Letzte Woche", "Dieser Monat", "Letzter Monat", "Dieses Quartal", "Letztes Quartal", "Dieses Halbjahr", "Leztes Halbjahr", "Dieses Jahr" und "Letztes Jahr".
[project.ruler] - Berechtigung "Alle Projekte sehen" wurde entfernt
Änderung
Die genannte Berechtigung wurde entfernt. Um alle Projekte zu sehen reicht es fortan aus, das Startrecht für die Projektverwaltung zu besitzen. Solange über die Benutzerrechteverwaltung keine Zugriffsbeschränkgungen auf einzelne Projekte festgelegt sind, werden alle Projekte geladen.
[project.ruler] - Projekte aus Untergruppen anzeigen
Feature
Über eine Konfiguration (cfg_project_ShowFromSubGroups) kann festgelegt werden, ob bei Klick auf eine Projektgruppe in der Projektverwaltung auch die Projekte aus darin enthaltenen Untergruppen geladen werden. Bisher konnten immer nur die Projekte geladen werden, die direkt mit der angeklickten Projektgruppe verknüpft waren.
[report.ruler] - Berechtigungen für Berichte
Feature
Es können Berechtigungen für Bericht festgelegt werden, um zu steuern, auf welche Berichte ein Benutzer zugreifen darf.
[statistic.ruler] - Sortierung und Top-Datensätze
Feature
In einer Statistik lässt sich nun die Sortierung der Daten an- bzw. absteigend einstellen. Außerdem kann die Anzahl der zurückgelieferten Datensätze angegeben werden.
[statistic.ruler] - Vorauswahl Zeitraum für Statistiken
Feature
Im Statistikmodul wurde eine Vorauswahl für den geladenen Zeitraum implementiert. Zur Auswahl stehen "Heute", "Gestern", "Diese Woche", "Letzte Woche", "Dieser Monat", "Letzter Monat", "Dieses Quartal", "Letztes Quartal", "Dieses Halbjahr", "Leztes Halbjahr", "Dieses Jahr" und "Letztes Jahr".
[time.ruler] - Gesetzliche Pausenzeiten
Feature
Über eine Konfiguration (cfg_time_AutoSetLegalBreaks) kann eingestellt werden, ob bei der Berechnung des Zeitkontos eines Mitarbeiters automatisch gesetzliche vorgeschriebene Pausenzeiten abgezogen werden, ab 6 Stunden Arbeitszeit 30 Minuten Pause, ab 9 Stunden Arbeitszeit 45 Minuten Pause. Dies gilt nur für Mitarbeiter, deren Zeitkonten auf Basis der Stempelzeiten berechnet werden.
[time.ruler] - Verwaltung der Zeitstempelgründe
Feature
Die Zeitstempelgründe können nun über die globalen Einstellungen in der Administration verwaltet werden. Insbesondere können Gründe mit einer Tätigkeit verknüpft werden. Pausentätigkeiten führen dazu, dass entsprechend gebuchte Abwesenheiten als Pause im Zeitkonto gebucht werden.

Letzte Aktualisierung: 14.12.2018

zur Übersicht 2018

Top