Produktkonfigurator

Kundenwünsche individuell umsetzen 

Produkt- und Angebotskonfiguratoren können bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse einen wesentlichen Beitrag zur Wertschöpfungskette leisten.

 
 
Bei dem Produktkonfigurator handelt es sich um eine Anwendung innerhalb der Warenwirtschaft des unternehmenseigenen ERP-Systems. Mit dessen Hilfe können Endverbraucher im B2B und B2C-Bereich in einem Onlineshop, ihr individuelles Produkt zusammenstellen. 

Vorteile des Produkt- und Angebotskonfigurators

  • Vereinfachung der Konfiguration von Produkten
  • Vereinfachung der Produktauswahl bei hoher Variantenvielfalt 
  • Komplexe Produkte können vom Kunden selbst zusammengestellt werden
  • Angebote passen optimal auf die Bedürfnisse des Kunden
  • Die Kundenzufriedenheit wird erhöht
  • Entlastung des Vertriebs
  • Vermeidung von Fehlerquellen bei der Bestellung durch Ein- bzw. Ausschlüsse
  • Informationen und Produktbeschreibungen stets auf dem neuesten Stand

Schnittstelle zu unserem
Warenwirtschaftssystem

 
Unser Produktkonfigurator ist direkt in unser Warenwirtschaftssystem integriert. Die Daten einer Konfiguration werden "schnittstellenlos" an unsere eigene Online-Shop Lösung übergeben. Kundenaufträge aus dem Shop mit Konfigurationen werden direkt in die Auftragsbearbeitung übertragen. Somit können Sie und Ihre Mitarbeiter Kundenbestellungen direkt im System einsehen und gegebenenfalls bearbeiten und eingreifen.  

 

Da der Produktkonfigurator ein Bestandteil unseres Warenwirtschaftssystems ist, greift dieser auf die aktuellsten Stammdaten, Bestände und Liefertermine zurück. Unser Warenwirtschaftssystem bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Artikelpflege - auch Mehrsprachig - und stellt automatisiert statistische Informationen zur Verfügung.

Warenwirtschaft
  • automatische Berechnung des Lieferdatum
  • automatische Berechnung des Bestandes
  • Pflege der Artikelstammdaten
    • Sprache / Übersetzung
    • Währungen
    • unabhängigen Webdaten zur Darstellung auf der Webseite
    • Anreicherung von Bilder, Dateien und Dokumente zur Ausgabe auf der Webseite
    • Pflege der SEO Daten direkt im Artikel
    • Preisgruppen zur Verwendung mit Kundenlogin
    • Individuelle Produktgruppen
    • Stücklisten
  • kompatible und insbesondere NICHT kompatible Artikel
  • Anlage von Artikelmerges- und bundles
  • Imagerendering / Bildgenerierung der fertigen Konfiguration

Funktionsweise eines Produktkonfigurators

Unser Produktkonfigurator - Ein Mehrwert für Sie und Ihre Kunden

Nachdem Sie nun wissen, welche Vorteile und Merkmale ein Produktkonfigurator hat, möchten Sie sicherlich keine Zeit verlieren und einen Produktkonfigurator in Ihrem Unternehmen einsetzen. 

Wir helfen Ihnen dabei! 

Der Produktkonfigurator kann auf zwei Arten eingesetzt werden: Als Tool, das lediglich zur Ansicht des individuell konfigurierten Produktes dient, oder man bindet es in einem E-Commerce-Shop ein und Kunden können direkt über den Online Shop Bestellungen auslösen. 


Konfigurationen anlegen und verwalten

Eine Konfiguration wird im twoeyes.enterprise System direkt in der Warenwirtschaft angelegt und verwaltet. Artikel, die in den Stammdaten hinterlegt sind, bilden hierbei die Basis.

Durch die Anlage von Gruppen können unterschiedliche Verhaltensweisen interpretiert werden - wie beispielsweise das Verwenden von Einzelauswahl oder Mehrfachauswahl. Diese werden anschließend auf der Website individuell dargestellt.

Um eine individuelle Konfiguration zu erstellen, werden Artikel innerhalb einer Gruppe dargestellt, die ein Nutzer verwenden kann. Die einzelnen Artikel können gruppenübergreifend eingeschlossen als auch ausgeschlossen werden. 

Merge-Funktion

Zu mithilfe der sogenannten Merge-Funktion können Sie neue Artikel auf Basis bzw. unter Zuhilfenahme sogenannter Dummy Artikel zu neuen tatsächlichen Artikeln umgewandelt werden. Dies kommt beispielsweise zum Einsatz, wenn aus der Kombination von Farbe und Größe ein neues, entsprechendes Zielprodukt, ermittelt wird.

Im Zuge dessen kann das Zielprodukt in der Wertschöpfungskette weiterverarbeitet werden. 

Unser Kundenprojekt: der Produktkonfigurator von Last Bikes

 

Am Beispiel, der von uns für den Kunden Last Bikes GmbH erstellten Onlinepräsenz inklusive eines Onlineshops auf Basis unseres eigenen Content Management Systems, kann man die Funktionsweise des Produktkonfigurators sehen. 

In einem statischen Content, welcher das Produkt näher beschreibt, sind die einzelnen Konfigurationen über ein entsprechendes Modul eingebunden und verlinkt. Klickt ein Benutzer auf den Button "Konfigurieren", wird die gewählte Konfiguration in einem neuen Fenster bzw. im Produktkonfigurator geöffnet. Der Produktkonfigurator stellt die zuvor definierten Gruppen einzeln dar und zeigt die in der jeweiligen Gruppe gewählte Option an. Das System ermittelt anhand der Verfügbarkeit und der errechneten Liefertermine den Liefertermin des komplett konfigurierten Fahrrads. Der Konfigurator überwacht aufgrund der zuvor definierten Einschlüsse bzw. Ausschlüsse, ob die eine oder andere Kombination zusammengepasst und bestellt werden kann. Bei Bedarf werden auch zusätzliche Optionen automatisch aktiviert. 

Der Nutzer kann die gewählte Konfiguration in den Warenkorb des Onlineshops übernehmen. Kurz bevor der Kaufprozess abgeschlossen ist, ist es möglich, die Konfiguration erneut zu laden und zu bearbeiten.

Zusätzlich zu einer Konfiguration können selbstverständlich noch Einzelartikel, wie beispielsweise T-Shirts oder Merchandise Produkte, zum Warenkorb hinzugefügt und gekauft werden.

https://www.last-bikes.com

Kundenstimmen:

Der Produktkonfigurator des Kunden Last Bikes GmbH

Erstellung und Konzeption einer individuellen Onlinepräsenz mit Integration eines individuellen Onlineshops auf Basis unseres CMS-Systems mit direkter Anbindung an unsere ERP-Lösung. Aufbau und Umsetzung des Produktkonfigurators in Kombination eines klassischen Online-Produkt-Shops und Umsetzung des Produktionsprozesses in die Wertschöpfungskette des Kunden.

Interview mit Prof. Dr. Jochen Forstmann

 

Was war Ihre Motivation einen Produktkonfigurator auf Ihrer Website einzubauen?
 
Prof. Dr. Jochen Forstmann sagt dazu:
"Wir wollten die Effizienz unserer Abläufe und das Kundenerlebnis auf der Website verbessern."

 

 

Welchen Mehrwert bietet der Konfigurator Ihrem Unternehmen?
 
Prof. Dr. Jochen Forstmann sagt dazu:
"Der Produktkonfigurator wird intensiv von unseren Kunden genutzt. Sie können direkt beim Bestellprozess sehen, zu welchem Termin ihr konfiguriertes Bike geliefert werden kann. Somit sparen wir uns Zeit beim beantworten von Kundenrückfragen."
Konfigurator LAST Bikes GmbH
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fragen Sie nach.

Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht! 
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung und melden uns umgehend bei Ihnen.
Unternehmen
Name
Vorname
E-Mail
Telefonnummer
Ihre Frage

Bitte zustimmen!

Top